Posts

Es werden Posts vom Mai, 2009 angezeigt.

Baden-Württemberg Open 2009 im DTGR

Bild
Bernd Ritthammer gewinnt die Drei Thermen Golfresort Baden-Württemberg Open 2009 (69, 71, 66/-10). Zweiter wurde Amateur Sebastian Schwind (68, 68, 72/-8), Platz 3 ging an PGA Golfprofessional Sebastian Buhl (73, 69, 67/-7).

Graig Lee (Leader order of merit) , Benjamin Schlichting, Stephan Wolters und Benjamin Kiefer am Loch 10 beim Baden-Württemberg Open 2009 im Drei Thermen Golfresort in Bad Bellingen
Ergebnisse

Baden-Württemberg Open 2009 im DTGR

Bild
Vom 22. bis 24 Mai 2009 finden zum zweiten Mal die Drei-Thermen-Golfresort Baden-Württemberg Open im Rahmen der RENAULT EPD-Tour in Bad Bellingen auf dem Platz „Quellenhof“ statt. Ein spannender Wettkampf zwischen den derzeit besten deutschen Nachwuchs-golfprofessionals und den besten deutschen Amateuren steht bevor. Insgesamt sind 156 Teilnehmer am Start, von denen nur die besten Fünfzig und Schlaggleiche die Schlussrunde mitspielen dürfen (Cut). Zu den Teilnehmern zählen 115 Professionals der EPD-Tour sowie 41 Amateure, darunter beinahe alle Amateure, die in der aktuellen DGV-Rangliste unter den Top Ten platziert sind: Die Nummer vier, Moritz Lampert vom GC St.Leon-Rot, die Nummer fünf, Philipp Westermann und auch die Nummer sechs, Sean Einhaus werden am Start sein. Und Lokalmatador Stephan Wolters ist inzwischen ebenfalls zum Nationalspieler aufgestiegen und gilt auf Grund seiner Platzkenntnisse als Mitfavorit auf den Titel. (Bild: Benjamin Ludwig Sieger 2008)

Ladies: Bucherer Cup am 07.05.09

Bild
Vielen Dank an unseren Sponsor Herrn von Arx von Bucherer.
Wir hatten einen lustigen und super tollen Tag bei 26 Grad und
strahlend blauem Himmel. Die Siegerehrung haben wir auf der Terrasse gemacht und uns über die sehr schönen und großzügigen Preise gefreut. Wir freuen uns jetzt schon auf das nächste Jahr mit BUCHERER

Challenge CASEM au chateau de Hombourg

Bild
Deuxième journée du challenge CASEM sur le parcours du Château de HOMBOURG opposant les équipes de Rougemont, des Bouleaux, de Rouffach et de Hombourg.
La compétition s' est déroulée dans une très bonne ambiance. Temps de golf idéal et un repas très convivial préparé par "Benni" le cuisinier en chef du Drei Thermen Golfresort.
Journée très prolifique pour notre équipe qui a réalisé son objectif.
Merci à tous et rendez-vous au mercredi 15 Juillet au golf des Bouleaux.

Jugend vom Drei Thermen Golfresort gewinnt das Qualifikationsturnier zur DMM AK 18 und jünger

Bild
Luca Grether erzielte mit 71 Schlägen das beste Ergebnis für unsere Mannschaft.Unsere Jugend gewann am letzten Sonntag, den 10.5.2009 im GC Ortenau das Qualifikationsturnier für die Deutsche Mannschafts-meisterschaft (DMM AK 18 und jünger) mit 10 Schlägen Vorsprung vor dem GC Bad Liebenzell. Neben Luca Grether (71 Schlägen) spielten Norman Ganter (75), Simon Bauer (77), Tobias Jobst (80), Jannick Schöpflin (87) und James Kim (89).

WILSON Open in Hombourg

Bild
120 Teilnehmer haben sich bei schönem Wetter beim WILSON Open in Hombourg getroffen. Folgende Sieger teilten sich die reichlichen Preise:
Netto: Uike Kyoko, Kirbihler Christel,Gisy Albert, Hassler Hugo
Brutto: Grüttler Elisabeth, Krönke Petra, Etterlen Roland, Hassler Hugo

BWGV-Jugendmannschaftspokal, Doppelerfolg

Bild
BWGV-JuMP , Doppelerfolg im 2. Rundenspiel am 2.5.2009 in Tuniberg / Tobias Jobst gewinnt Bruttowertung vor Thierry Gugler (beide Drei Thermen Golfresort).
Auch der 2. Spieltag des Jugendmannschaftspokals verlief für unsere Jugendmannschaft in Tuniberg sehr erfolgreich. In der Bruttowertung belegte Tobias Jobst mit 24 Bruttopunkte den 1 Platz. Den 2. Platz belegte Thierry Gugler mit 22 Bruttopunkten. Obwohl an diesem Wochenende gleichzeitig die Ak's statt fanden und damit die Besten nicht spielen konnten, erspielte sich unsere Mannschaft in Tuniberg 86 Punkte. Damit liegt unsere Mannschaft mit 266 Punkten auf Platz 1 der Gruppe 11 vor dem GC Freiburg mit 210 Punkten.
Justus Wied und Christian Weber spielten erstmalig beim 9-Loch Jugendmannschaftpokal in Tuniberg und erreichten zusammen 34 Nettopunkte (Robert Jobst)