Posts

Es werden Posts vom Juni, 2009 angezeigt.

Senioren Golf-Open Bad Bellingen

Bild
Ein absolutes Golf-Highlight 2009 war in dieser Form zum ersten Mal die ausgetragene Senioren Golfturnierwoche des Drei Thermen Golfresorts in Bad Bellingen. Vier Tage wurde auf drei Plätzen sehr engagiert Golf gespielt. Trotz der großen Hitze spielten alle Teilnehmer das Turnier zu Ende. Durch den großen Einsatz aller Verantwortlichen waren die Teilnehmer begeistert und haben für das kommende Jahr ihre Teilnahme angekündigt.
Die Rangliste der 1. Baden-Württembergische Senioren Golf-Open setzt sich wie folgt zusammen:
Das 1. Brutto über vier Runden hat Horst Schneider mit 26-28-26-29 Stableford Punkte gewonnen. Den 2. Rang belegte Elisabeth Grütter mit 26-31-26-27 Brutto Punkten. Das 1. Netto, Hcp bis 18,4 gewann Peter Hostansky mit 45-35-29-37 Stableford Punkten. Der 2. Rang belegte Rolf Tschopp mit 32-36-36-40 Netto Punkten. In der Netto Klasse von 18,5 - 54 belegte Klaus Kipka mit 65-25-46-35 den 1. Rang. Den 2. Netto gewann Hermann Lacher mit 37-35-31-51 Stableford Punkten.

Goldener Ball am Abschlag zur Eröffnung vom "Burplatz"

Bild
Der vierte 18-Loch Golfplatz wurde am Samstag 27.6.2009 dem Spielbetrieb im Drei Thermen Golfresort übergeben. Den goldenen Ball schlug Herr Wolters höchst persönlich. Nach dem Sektumtrunk und bei schönstem Wetter wurden anschließend 18 Löcher gespielt und der Tag wurde bei bester Laune mit einem BBQ beendet.
Bei 2.200 Mitgliedern und 4 Plätzen ist das Resort größter Golfclub in Baden Württemberg.
Mit der Fertigstellung des Burgplatzes sind die Platz-Bauarbeiten abgeschlossen und in der Zukunft wird im Resort vermehrt auf Wettspiel-Veranstaltungen wie z.B. EPD-Profi-Turnier oder dem Jugendländerpokal Augenmerk gelegt.
Ein weiterer Höhepunkt der Saison ist die Baden Württemberg Senioren-Golf-Open, die vom 30.6. bis 3.7.09 in Bad Bellingen ausgespielt werden. Teilnehmer aus der Schweiz, Frankreich und Deutschland sind 4 Tage am Start

Die baden-württembergischen Nachwuchsgolfer gewinnen zum fünften Mal in Folge den Jugendländerpokal

Bild
Über Pfingsten wurde bei traumhaften Wetterbedingungen durch den Baden-Württembergischen Golfverband die 27. Auflage des Jugendländerpokals im Drei Thermen Golfresort von Heinz Wolters in Bad Bellingen ausgetragen. Es traten die Manchaften von Bayern, Berlin-Brandenburg ,Niedersachsen-Bremen,NRW ,das Regenbogen-Team, Hessen , Rheinland-Pfalz/Saarland , Hamburg ,Mecklenburg-Vorpommern , SachsenThüringen, Baden-Würrtemberg , Schleswig-Holstein zum Kampf an.
Nach einem Finale das kaum an Spannung und Dramatik zu überbieten war gewannen die baden-württembergischen Nachwuchsgolfer zum fünften Mal in Folge den JugendländerpokalStehend von links nach rechts: Geschäftsführer Rainer Gehring, Leistungssportkoordinator Marc-Frederik Elsäßer, Yannick Paul, Christopher Dammert, Stefan Balz, Landestrainer Tobias Heim, Landesjugendwart und Kapitän Manfred Kohlhammer, Physio Johannes Nawrath, Präsident Otto Leibfritz. Knieend von links nach rechts: Philipp Müller, Jonas Kugel, Jeremy Paul, Marc…