Hilfe, die Senioren kommen!



Das größte Turnier in der ganzen Saison mit 88 Teilnehmern war der Senioren Captains Day und fand an den letzten heißen Sommertage in diesem Jahr statt.
Programm war groß geschrieben. Man konnte sogar mit einem Hole-In-One auf der 13. Bahn ein Auto gewinnen. Ein stolzer BMW wäre der Preis gewesen.
Longest-Drive bei Damen und Herren, Nearest to he Pin, Putting-Wettbewerb und ein gemeinsames Essen ergaben viel Zufriedenheit bei allen Teilnehmern.
Unbedingt erwähnenswert war der großzügige Sponsor, das Autohaus-Gottstein aus Binzen. Es war fast wie ein Schlaraffenland, denn jeder bekam einen Preis.
Das herausragende Ergebnis waren die 31 Bruttopunkte von Klaus Denzinger. Als Brutto- und Netto-Sieger konnte man aber nur einen Preis entgegen nehmen, somit freute sich mit 40 Nettopunkten Peter Bossert über den 1. Preis.
Fazit des Tages, die Senioren haben sich wieder zusammengefunden. Das war dann schlussendlich der „größte“ Preis des Wettspiels. 


Beliebte Posts aus diesem Blog

Alex Reisecup

Clubmeisterschaften 2017